[Trigami-Review] Logo des Alarmsystems KevinIm Urlaub oder auch bei einer Shoppingtour, die Gefahr eines Diebstahls der mitgeführten Wertsachen ist immer vorhanden. Auch bei größter Vorsicht kann es passieren, dass der Laptop oder das Handy entwendet werden. Bei langen Reisen mit mehrmaligem Umsteigen vergisst man schnell ein Gepäckstück. Die Wiederbeschaffung ist nicht nur mit Kosten verbunden, viele persönliche Gegenstände können nicht ersetzt werden.  Der Schweizer Hersteller Smart Protect AG www.smartprotectag.com ist weltweit für seine mobilen Sicherheitslösungen bekannt und entwickelte „Kevin – der Gepäckalarm“. Ohne viel komplexes Zubehör und auch ohne technisches Wissen lässt sich Kevin leicht bedienen.  Das neuartige Alarmsystem „Kevin“ verspricht Abhilfe bei Diebstahl, Vergessen von Gegenständen und auf Reisen. Die Homepage www.kevin-passt-auf.de informiert interessierte Besucher der Website über die Funktionsweise des mobilen Alarmsystems. 

Wie funktioniert die mobile Gepäcksicherung?

„Kevin“ besteht aus zwei Einheiten, dem Handgerät und dem Alarmgeber. Verbunden sind die Einheiten mittels Funktechnik. Die drei verschiedenen Alarm-Modi werden am Handgerät eingestellt. Ebenso ist das Handgerät für die Deaktivierung des ausgelösten Alarms zuständig.  Der Alarmgeber wird an das Objekt angebracht, das geschützt werden soll. Die Sicherung für das Gepäck reagiert auf Distanz, Bewegung oder Erschütterung, je nach eingestelltem Modus. Ein Koffer, aber auch ein Handy oder die Handtasche sind somit sicher vor Dieben. 

Einfachste Bedienung der drei Funktionen

Drei einfach zu bedienende Funktionen von „Kevin“: 

  • Distanz
  • Reisen
  • Diebstahl 

Distanz-Modus für Vergessliche

Vergisst man öfter etwas im Kaffeehaus oder im Zug und ärgert sich später über den verloren gegangenen Regenschirm oder das liegengelassene Handy, hilft hier „Kevin“. Entfernt man sich mehr als 8 – 20 m vom gesicherten Objekt, wird der leise Alarm am Handgerät als Erinnerung ausgelöst. Vergessene Taschen und Jacken gehören somit der Vergangenheit an. 

Reise-Modus für Urlauber

Das zu sichernde Objekt wird mit dem Alarmgeber versehen und der Reisemodus wird am Handgerät aktiviert. Wird nun der Koffer oder die Notebooktasche ungewollt bewegt oder dem Träger entrissen, wird der Alarm aktiviert und der laute Alarmton schlägt Diebe in die Flucht. 

Diebstahl-Modus für Sicherheit unterwegs

Der Diebstahl-Modus sorgt für ein gutes Gefühl unterwegs, wenn man das teure Handy oder Notebook mit auf Reisen nimmt oder in öffentlichen Gebäuden unterwegs ist. Kleinste Bewegungen lösen den Alarm aus, sowohl am Handgerät als auch der laute Heulton am Alarmgeber dienen als Abschreckung für den potentiellen Dieb.  Im Diebstahlmodus ist zusätzlich eine Raumsicherung möglich. Den Alarmgeber hinter eine Tür oder ein Fenster gelegt, alarmiert er zuverlässig bei der kleinsten Bewegung die Hausbewohner mittels Alarm am Handgerät und am Alarmgeber. 

Deaktivieren des Alarms von Kevin

Das Deaktivieren von Kevin – dem mobilen Alarm ist kinderleicht und erfolgt über ein längeres Drücken der Taste 1 oder durch das Öffnen oder Schließen des Deckels am Handgerät. 

Die Diebstahlsicherung im Einsatz

Eine Vielzahl an Einsatzbereichen macht Kevin zu einem unverzichtbaren Begleiter im täglichen Leben. Ob im Hotel oder am Bahnhof, im Flugzeug oder im Gedränge am Wochenmarkt, das Gerät schafft Sicherheit und garantiert eine unbeschwerte Reisezeit.  Ein kurzes Video zeigt Personen, die bestohlen wurden und die nun „Kevin“ – das mobile Alarmsystem – testen: http://www.kevin-passt-auf.de/alarmsystem/film 

Ein kleines Video unserer Redaktion

„Kevin“ steht für Schweizer Qualität

Die Herstellerfirma Smart Protect AG www.smartprotectag.com verspricht höchste Qualität bei bestem Preis. Das Produkt wird kontinuierlich verbessert und die Herstellung in der Schweiz mit hochwertigen Rohstoffen garantiert große Kundenzufriedenheit. 

Auf der Produkthomepage www.kevin-passt-auf.de können interessierte Leser bis 10.12.2010 an einem Gewinnspiel teilnehmen und einen von fünf „Kevin Alarm“ gewinnen. Im Vergleich zu anderen mobilen Diebstahlsicherungen verfügt „Kevin“ über ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Im Onlineshop ist der mobile Alarm zum Einzelpreis von 44,95 € zuzüglich Versandkosten in Höhe 4,95 € zu erwerben.

Bei einfachster Bedienung und edlem Design ist der mobile Alarm ein täglicher Begleiter und sorgt für ein gutes Gefühl – denn Kevin passt auf! 

Weitere Informationen zum Produkt

Über den Autor

Auf diesem Blog werden Sie mit den wichtigsten Themen zu Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt und Baby versorgt.

Ähnliche Beiträge

Datenschutzinfo