Seit am 28. November 2009 das Vulcanino Play Resort in Köstendorf in der Nähe von Salzburg eröffnet hat, bietet sich hier – auch dank der flexiblen Öffnungszeiten im Vulcanino – Familien eine wunderbare Abwechslung im normalen Familienalltag und vor allem eine hervorragende Alternative für schlechtes Wetter. 2.500 Quadratmeter Indoor-Fläche laden dazu ein, dem natürlichen Bewegungsdrang freien Lauf zu lassen. Das Vulcanino Play Resort ist täglich für seine Besucher  geöffnet und hat folgende Öffnungszeiten: In den Wintermonaten von 10 – 19 Uhr, im Sommer von 10 – 21 Uhr. Zudem bietet das Vulcanino in der Zeit von 17 – 19 Uhr für späte Gäste eine „Happy Hour“ an. Während dieser wird nur der halbe Eintrittspreis fällig. Jahreskarten und verschiedene „Special Days“ bieten einen weiteren Anreiz für den Besuch im Vulcanino Play Resort in Köstendorf.

Vulcanino Köstendorf – flexible Öffnungszeiten und große Vielfalt

Im Vulcanino kommt die ganze Familie auf Ihre Kosten. Aufeinander abgestimmt werden verschiedene Attraktionen für kleine und große Besucher geboten. So wurde etwas abseits vom allgemeinen Trubel ein separater Bereich für Kleinkinder eingerichtet. Wohl behütet können die kleinen Besucher im Rahmen der Öffnungszeiten hier im Vulcanino entweder mit den Begleitpersonen zusammen oder unter Aufsicht nach Herzenslust spielen und toben. Weiche Matten sorgen für entsprechende Polsterung bei kleinen Stürzen. Zur Unterhaltung tragen neben dem unverzichtbaren Bällebad, auch verschiedene Malautomaten, Bausteine und Figuren zum Wippen bei. Doch ein Höhepunkt ist mit Sicherheit die Kletterwand für Kleinkinder.  Sie besteht aus lustigen, weichen Dschungeltieren. Ungehemmt kann hier der sonst oft verbotenen Kletterlust gefrönt werden.

Video über das Vulcanino in Köstendorf

Ein Indoor-Spielplatz mit Angebot für Jung und Alt

Für die größeren und großen Gäste gibt es im Indoor-Spielplatz Vulcanino ebenfalls eine Menge Abwechslung und Vergnügungsmöglichkeiten. Für Wettkämpfe unter einander eignen sich, zum Beispiel, die „Soft Shooter Arena“ oder die 6-Feld-Trampolin Anlage. Das Herzstück der Halle bildet der  Klettervulkan „Vulcanino“. Hat man diesen erfolgreich bestiegen, hat man auf dem Aussichtsturm einen herrlichen Aus- und Überblick über die gesamte Indooranlage des Vulcanino Family Play Resort. Doch damit nicht genug. Kletterfans und solche die es werden wollen, steht neben der Kletterwand,  im Vulcanio Salzburgs einziger Indoor Hochseilgarten zur Verfügung. Selbstverständlich werden diese Anlagen durch kompetente Mitarbeiter betreut. Auch Liebhaber von Hüpfburgen kommen im Vulcanino auf den großen Anlagen  „Wabbelberg“ und „Riesen-Snappy“ zum Zuge. Jede bietet für sich ihre eigenen Herausforderungen. Besondere Herausforderungen erwarten im „Fun Park“ die Freunde und Nutzer der beiden Rutschen. Auf dem Weg zur  vierspurigen Wellenrutsche und zur „Kamikaze Rutsche“ gibt es das eine oder andere Hindernis zu überwinden. Geschicklichkeit und Beweglichkeit werden hier nicht nur gefordert, sondern auch spielerisch gefördert.

Geänderte Öffnungszeiten im Frühjahr sorgen für noch mehr Fun im Vulcanino

Während die große 6-Feld-Trampolin Anlage den Kindern über sechs Jahren, Teenagern und Erwachsen vorbehalten ist, wurde für Kinder unter sechs Jahren eine getrennte Anlage eingerichtet. Diese zeichnet sich durch zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen aus. Durch die Trennung kann zudem gewährleistet werden, dass auch die kleineren Gäste voll auf Ihre Kosten kommen und nicht von den großen vertrieben werden. Das Vulcanino Family Play Resort eignet sich für stundenlangen Spielspaß mit der ganzen Familie. Verschiedene weitere Angebote wie Programme für Kindergeburtstage, Kinderkochkurse oder Betreuung während der Schulferien im Bundesland Salzburg runden das breite Angebot des Vulcanino in Köstendorf bei Salzburg ab. Weiterhin soll das Vulcanino im Frühjahr 2010 um einen 3.500 m2 großen Außenbereich erweitert werden. Im Frühjahr ändern sich auch die Öffnungszeiten im Vulcanino. Bis 21 Uhr bleiben die Pforten dann an 7 Tagen die Woche geöffnet. Das Thema Erleben in und mit der Natur wird hier dann im Mittelpunkt stehen.

Über den Autor

Auf diesem Blog werden Sie mit den wichtigsten Themen zu Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt und Baby versorgt.

Ähnliche Beiträge

Datenschutzinfo