//

Viele werdende Eltern wollen im Vorfeld der Geburt noch ein paar Tage Urlaub machen. Denn gerade in der Schwangerschaft ist es – speziell für die Frau – sehr, sehr wichtig auf sich und Ihren Körper zu achten. Stress sollte Erholung weichen, Anstrengendes gemieden werden und zu viel Entspannung gibt es in dieser Zeit kaum.

[nggallery id=12]

Schwanger in Urlaub

Was also sollte in der Schwangerschaft bei einem Urlaub beachtet werden? Als erstes die Auswahl des richtigen Reiseziels. Nicht jedes Land eignet sich für einen Urlaub in der Schwangerschaft. Das Klima, die Höhenlage und die medizinische Versorgung sind wichtige Indikatoren die Sie beachten sollten. Und ganz speziell natürlich die Anreise. Lange Strecken tunlichst meiden. Auch wenn es zum Thema Fliegen in der Schwangerschaft unterschiedliche Meinungen gibt sollte Sie wohl eher darauf verzichten wenn sich das einrichten lässt. Wenn auch bei Schwangeren nicht sonderlich beliebt: Stützstrümpfe sollten in den 40 Wochen vor der Geburt wenn Sie reisen immer angezogen werden.

Schwangerschaft Reisen

Ein ständiger Begleiter jeder Schwangeren die einen Urlaub plant ist der Mutter-Kind-Pass. Ergänzend wäre eine kleine, auf die Bedürfnisse in der Schwangerschaft abgestimmte, Reiseapotheke zu empfehlen. Gehen Sie auch auf Nummer sicher, dass Sie auch Ihre E-Card eingepackt haben. Egal in welches SSW Sie reisen – achten Sie darauf, dass Sie ausreichend trinken und lieber mehrere kleinere Mahlzeiten als eine große zu sich nehmen und legen Sie immer wieder Pausen ein und vertreten Sie sich die Füße.

Schwanger und Urlaub

Nutzen Sie das Angebot spezialisierte Hotels für Schwangere. Dort finden Sie spezielle Packages für Zeit der Schwangerschaft. Am Urlaubsort angekommen sollten Sie auf die Ernährung achten, Whirpools meiden und keine Sportarten mit Verletzungsrisiko praktizieren. Wenn Sie diese kleinen Tipps beachten, dann steht einem gelungenen Babymoon nichts mehr im Weg.

Noch ein kleiner Tipp für werdende Eltern:

Nebst Wellness für Schwangere bieten einzelne Hotel bereits auch Geburtsvorbereitungskurse im Hotel an. Als Alternative zu einem Kurs mit mehreren Abendterminen, häufig geblockt an einem Weekend mit einer individuellen Hebamme.

Über den Autor

Auf diesem Blog werden Sie mit den wichtigsten Themen zu Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt und Baby versorgt.

Ähnliche Beiträge

Datenschutzinfo