Tipps für eine gesunde Schwangerschaft

Für die meisten Frauen bedeutet die Tatsache, dass sie ein Kind erwarten, ein großer Grund zur Freude. Vielleicht hat es nicht auf Anhieb mit dem schwanger werden geklappt, deshalb kann ein positives Testergebnis schon mal ein paar Freudentränen kosten. Tipps für eine gesunde Schwangerschaft können helfen, sich mit dem neuen Zustand vertraut zu machen, damit zurechtzukommen und vor allem, dabei gesund zu bleiben. Auch wenn die Schwangerschaft an sich keine Krankheit ist, sollte man doch aufpassen, dass der Körper diese anstrengende Zeit gut übersteht. Meist beginnt es ja schon frühzeitig mit Übelkeit, Erbrechen oder anderen Beschwerden, die mit der hormonellen Umstellung des Körpers zu tun haben. Hier hilft sehr gut, noch im Bett eine Tasse Kamillen- oder Pfefferminztee zu trinken. So kann der Magen sich beruhigen und ein solch ruhiger Start in den Tag ist allemal besser, als gleich aufzuspringen. Wenn die ersten Wochen verstrichen sind, geht es meist mit der Übelkeit auch wieder vorbei. Die nächsten Monate sollten Sie ausnutzen, nun fühlen sich die meisten Schwangeren am Wohlsten.

Tipps für eine gesunde Schwangerschaft und eine schöne Haut

Meist sagt man Schwangeren nach, dass sie eine viel bessere Haut, schönere Haare und einen besonderen Ausdruck in den Augen hätte. Leider stimmt das so nicht immer, durch die hormonelle Veränderung können auch Missstimmungen aufkommen. Versuchen Sie in der Schwangerschaft:

  • Pflegemittel für empfindliche Haut zu verwenden, vor allem am Bauch
  • Viel Obst und Gemüse zu essen
  • Ausreichend zu trinken
  • Öfter die Beine hochzulegen
  • Ausreichende Bewegung

Dadurch wird das Allgemeinbefinden gesteigert, was auch Auswirkungen auf die Haut haben kann. Ausreichend gesundes Essen, Vitamine und Nährstoffe benötigen Sie jetzt besonders, nicht nur für das Baby, sondern auch für sich. Der alte Rat, in einer Schwangerschaft für zwei essen zu müssen, wird heute als nicht richtig angesehen. Der Energiebedarf steigt erst im zweiten Schwangerschaftsdrittel an, wenn das Baby so langsam an Größe und Gewicht zulegt.

Wertvolle Tipps für eine gesunde Schwangerschaft

Heute wird vielen Schwangeren Folsäure empfohlen, das Vitamin, das beim Aufbau und der Bildung des Nervensystems beim Kind sorgt. Durch Folsäure kann man auch einen Beitrag dazu leisten, gegen Schäden am Rückenmark vorzubeugen. Außerdem sind die Vitamine C und B12 wichtig, diese sind aber in der Nahrung vorhanden, wenn sie ausgewogen und gesund ist. Nach Rücksprache mit dem Arzt kann eine Einnahme von Folsäure vorgenommen werden. So wie man in der Schwangerschaft nichts auf eigene Faust einnehmen sollte, sondern sich vielleicht auch hier informiert: http://www.netdoktor.de/Gesund-Leben/Schwangerschaft+Geburt/. Auf dieser Seite gibt es viele Informationen zum Thema Schwangerschaft und Geburt, aber auch allgemeine Tipps und Infos zur Gesundheit.

Über den Autor

Auf diesem Blog werden Sie mit den wichtigsten Themen zu Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt und Baby versorgt.

Ähnliche Beiträge

Datenschutzinfo