Manche Frauen werden sehr schnell schwanger, manche Frauen warten sehr lange auf die Schwangerschaft. Wie lange es dauert, weiß keine Frau beim ersten Kind. Für alle Frauen ist es wichtig sich etwas mit den Thema Fruchtbarkeit und Schwangerschaft vertraut zu machen, wenn sie sich ein Baby wünschen.

Fruchtbare Tage

An sich ist es nur eine ganz kurze Zeit im monatlichen Zyklus in dem eine Frau schwanger werden kann. Es handelt sich um ca. 24 Stunden. Da die Spermien im Körper aber auch einige Tage überleben können, rechnet man mit ca. sieben fruchtbaren Tagen im Monat, wobei die 24 Stunden die größte Chance für eine Befruchtung bieten.

Zyklus

Ein Zyklus dauert 28 Tage. Der Eisprung erfolgt 14 Tage vor dem Einsetzen der Menstruation. Das ist aber ein sehr geringer Anteil aller Frauen, die so einen normalen Zyklus haben. Bei den meisten sind die Zyklen länger oder kürzer. Und auch der Eisprung hält sich nicht an die 14-Tage-Regel und kann wesentlich früher oder später einsetzen. Daher ist es bei einem Kinderwunsch nicht damit getan, nur nach dem Kalender nach den fruchtbaren Tagen zu rechnen.

Temperaturkurve

Sehr gut ist das Führen einer Temperaturkurve um einen Überblick über den Zyklus zu erhalten. Über eine Zeit von mindestens drei Monaten sollte jeden Morgen die Temperatur gemessen werden. Und das vor dem Aufstehen, rektal. Diese wird dann in eine Temperaturkurve eingetragen. Vorlagen können kostenlos im Internet geladen werden. Da auch wenig Schlaf, Stress oder anderes die Kurve verändern kann, sollte auch das mit eingetragen werden. Ein bis zwei Tage nach dem Eisprung steigt die Temperatur um einige Zehntel-Grad an und bleibt bis zur Menstruation hoch.

Eisprungrechner

Eisprungrechner gibt es in Form von online-Versionen und auch zum herunter laden im Internet. In diese werden der Tag der letzten Menstruation eingetragen und die durchschnittlich Zyklusdauer. Der Eisprungrechner rechnet an Hand dieser Daten die fruchtbaren Tage aus.

Wer sich ein Baby wünscht sollte möglichst mit dem Rauchen aufhören und versuchen gesund zu leben. Viel Obst und Gemüse essen, wenig Alkohol trinken und genügend Ruhe haben. Denn viele Störungen der Fruchtbarkeit haben ihre Ursache in einem dieser Punkte. In den meisten Fällen tritt eine Schwangerschaft innerhalb einiger Monate ein. Falls es nach einem halben Jahr bis zu zwei Jahren (je älter die Mutter ist, desto schneller) noch nicht dazu gekommen ist, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Weitere gute Tipps zu Schwangerschaft & Co finden Sie auf www.schwangerschaft.at und www.meinhaushalt.at.

Über den Autor

Auf diesem Blog werden Sie mit den wichtigsten Themen zu Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt und Baby versorgt.

Ähnliche Beiträge

Datenschutzinfo