Das Anschwellen der Brüste gehört zu den ersten Schwangerschaftsanzeichen

Das Anschwellen der Brüste gehört zu den ersten Schwangerschaftsanzeichen

Die ersten Schwangerschaftsanzeichen sind häufig sehr verschieden und personenabhängig. Jede Frau reagiert anders, auf die durch das Schwangerschaftshormon Progesteron hervorgerufenen Veränderungen in Ihrem Körper. Dieses Hormon bereitet den Körper der Mutter auf die zu erwartende Schwangerschaft vor. Dadurch können noch vor dem Ausbleiben der nächsten Regelblutung erste Anzeichen einer möglichen Schwangerschaft ersichtlich werden.

Besonders am Beginn der Schwangerschaft ist der Körper der werdenden Mutter geschwächt, wodurch sie oft müde wird. Der Körper stellt sich auf seine neue Aufgabe um, und bereitet sich darauf vor seinen Energiehaushalt auf das wachsende Leben zu konzentrieren. Doch auch hier können erhebliche Unterschiede von Frau zu Frau auftreten. Manche sind voller Eifer, andere verspüren ein erhöhtes Schlafbedürfnis. Bereits zu einem sehr frühen Zeitpunkt der Schwangerschaft sind ein Spannungsgefühl in der Brust, und ein verstärkter vaginaler Ausfluß zu bemerken. Dieser rührt von der verbesserten Durchblutung des Intimbereichs her.

Progesteron-Produktion für erste Schwangerschaftsanzeichen verantwortlich?

Sobald sich die befruchtete Eizelle in die Gebärmutter eingenistet hat, beginnt die Produktion von Progesteron. Einige Frauen verspüren bereits zu diesem Zeitpunkt die ersten Schwangerschaftsanzeichen. Bleibt dann auch die nächste Regelblutung aus, ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft hoch. Entsprechende Klarheit kann Ihnen nun ein Schwangerschaftstest bringen.

Ob Sie zu diesem Zeitpunkt bereits körperliche Veränderungen bemerken sind oder Sie bereits Zeichen vom Unwohlsein verspüren, kann muß aber nicht sein. Bei vielen Schwangeren treten die ersten Schwangerschaftsanzeichen, wie zum Beispiel Übelkeit erst im Zeitraum zwischen der sechsten und siebten Schwangerschaftswoche auf und kann die werdende Mutter bis zum vierten Schwangerschaftsmonat begleiten.

Achten Sie auf die Zeichen Ihres Körpers, er kann Ihnen bereits vor einem Schwangerschaftstest aus Drogerie oder Apotheke die ersten Schwangerschaftsanzeichen und diverse Veränderungen die Signale der Schwangerschaft aufzeigen. Die eindeutige Klärung kann dann bei Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt erfolgen.

Über den Autor

Auf diesem Blog werden Sie mit den wichtigsten Themen zu Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt und Baby versorgt.

Ähnliche Beiträge

Datenschutzinfo