Nach ihrem letzten Kinofilm „Ich weiß, wer mich getötet hat“ aus dem Jahr 2007, startete am 26.11.2009 die neu Komödie „(K)ein bisschen schwanger“ mit Lindsay Lohan in den Kinos. Der Originaltitel der Komödie lautet „Labor Pains“. In ihrem neuen Film spielt Lindsy Lohan die junge Thea.

Eine scheinbare Schwangerschaft und deren Folgen

Thea arbeitet in einem Verlagshaus als Sekretärin. Wäre nicht ihr Vorgesetzter Jerry, wäre die junge Thea mit ihrem Job glücklich und zufrieden. Als er sie jedoch wegen Unfähigkeit entlassen will, behauptet Thea sie sei schwanger und wäre daher auf ihrem Job angewiesen. Wie durch ein Wunder zieht Jerry die Kündigung nach dieser Ansage zurück. Doch was nun?

 

Nach verschiedenen Überlegungen entschließt sich Thea die Lüge nicht aufzuklären. Mit Hilfe ihrer Freundin Lisa setzt sie nun alles daran, um die Schwangerschaft so real wie möglich darzustellen. Sie arbeitet sich in das Thema Schwangerschaft ein um ihre Rolle als schwangere Frau so gut als möglich darzustellen. Dazu gehört ja auch ein wachsender Babybauch. Doch auch dafür finden die Freundinnen eine Lösung. Wie durch ein Wunder verschafft die vermeintliche Schwangerschaft Thea ein zunehmende Anerkennung und Beliebtheit in der Firma. Plötzlich ist sie nicht mehr das Flittchen sondere ein werdende Mutter. Doch nicht nur der Respekt vor Thea wächst, auch ihre Karriere bekommt einen gewaltigen Schub als im Verlag ein Buch mit typischen Geschichten und Erlebnissen in der Schwangerschaft veröffentlicht werden soll. Dafür verantwortlich ist der jüngere Bruder vom Chef, Nick. Nick überträgt der schwangeren Thea den Posten der stellvertretenden Direktorin für das geplante Projekt. Während Thea sich immer mehr in das Lügennetz verstrickt verliebt sie sich nebenbei auch noch in Nick. Das Chaos scheint perfekt…

Nach den schlechten Kritiken und drei goldenen Himbeeren für ihren letzten Film bewegt sich Lindsay Lohan mit „(K)ein bisschen schwanger“ wieder auf vertrautem Terrain der Komödien.

Über den Autor

Auf diesem Blog werden Sie mit den wichtigsten Themen zu Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt und Baby versorgt.

Ähnliche Beiträge

Datenschutzinfo